Luftgewehr Auflage Kreisklasse 2013

1. und 2. Rundenkampf LG-Auflage 2013

Start in die neue Rundenkampfsaison LG-Auflage 2013.

Durch Wettkampfverlegungen gestaltete sich der Start in die neue Saison etwas mühsam. Mit Siegen der Heimmannschaften startete die Kreisklasse der LG-Auflageschützen in die neue Saison. Der Titelverteidiger Diana Ober Roden I hatte beim 898 : 875 gegen Offen- thal I wenig Mühe. M. Schmidt und A. Rössner schossen beide 300 Ringe, R. Seelinger war mit 295 R. der Beste von Offenthal. Langen I gewann mit 889 : 880 gegen den Aufsteiger Dreieichenhain I, H. Feind (Langen) schoß 298, G. Keim (Dreieich) 295 Ringe, Egelsbach siegte mit 885 : 882 gegen Neu Isenburg, R. Kohler (Neu I.) war mit 299 der beste Schütze des Abends, bei Egelsbach trug J. Lorenz 298 Ringe wesentlich zum Sieg bei.

In der 2. Runde kam es in Langen zur Spitzenbegegnung gegen Ober Roden. Mit 892 : 895 nahmen die Ober Rodener aber auch diese Hürde souverän, Schmidt und A. Rössner schossen jeweils 299,Trunz hielt mit 298 noch am besten dagegen. Egelsbach siegte gegen enttäuschen- de Offenthaler. Mit 887 : 876 blieben die Punkte verdient in Egelsbach. In dieser Verfassung wird sich Offenthal kaum in dieser Klasse halten können. G. Gerhardt (298) war Bester des Abends, G. Hillabrand (295) wehrte sich noch am meisten. Bei Neu Isenburg genügten die 300 Ringe von R. Kohler nicht zum Sieg bei Dreieichenhain I, da Günter Keim ebenfalls 300 schoss, G . Kuschel und Kh. Schäfer mit je 297 sich neutralisierten, Inge Keim gegen Heinz Leue mit 291 : 285 die Oberhand behielt und somit 2 ganz wichtige Punkte gewann.

In der Einzelwertung liegen Angelika Rössner, Manfred Schmidt (beide Ober Roden) und der Titelverteidiger Reinhard Kohler mit jeweils 599 Ringen an der Spitze.

Ergebnisse der 1. Runde: Ober Roden I – Offenthal I 898 : 875, Langen I- Dreieichenhain I 892 : 880, Egelsbach – Neu Isenburg 885 : 882.

Ergebnisse der 2. Runde: Langen I – Ober Roden I 892 : 895, Dreieichenhain I – Neu Isenburg 888 : 882, Egelsbach – Offenthal I 887 : 876 Ringe.

Tabelle Kreisklasse 2013
Platz Mannschaft Ringe Punkte
1 Diana Ober Roden I 1793 4 : 0
2 SV Egelsbach 1772 4 : 0
3 SG Langen I 1781 2 : 2
4 SG Dreieichenhain I 1768 2 : 2
5 SG Neu Isenburg 1764 0 : 4
6 Hubertus Offenthal I 1751 0 : 4

In der 3. Runde kommt es zu folgenden Begegnungen: Ober Roden I – Neu Isenburg, Langen I – Offenthal I und Dreieichenhain I – Egelsbach.

Die bisherigen Ergebnisse aus der Grundklasse Gruppe A : Ober Roden II – Offenthal III 878 : 874, Dietzenbach – Rollwald 890 : 887, Rollwald – Ober Roden II 883 : 881, Offen- thal III – Dietzenbach 876 : 880 Ringe. Gruppe B : Offenthal II – Langen II 879 : 882, Urbe- rach – Dreieichenhain II 836 : 870, Langen II – Urberach 887 : 870 Ringe.

3. Rundenkampf LG-Auflage 2013

Ober Roden dominiert weiter in der LG-Auflage – Kreisklasse.

Mit überragenden 899 : 886 Ringen siegte Ober Roden I gegen Neu Isenburg in der 3. Runde der Kreisklasse. Angelika Rössner und Manfred Schmidt schossen beide das Maximumergeb- nis von 300 Ringen, Gerda Fass steuerte sehr gute 299 Ringe bei. Reinhard Kohler (N. I.) ver- schenkte mit seinen 299 Ringen 1 Ring gegen seine stärksten Konkurrenten in der Einzelwer- tung. Auch Gerhard Kuschel (N.I.) mit 298 R. wehrte sich nach Kräften gegen die übermäch- tige Truppe aus Ober Roden. Langen I machte beim 890 : 881 Sieg wenig Federlesen mit Offenthal I, Hans Feind (Langen) schoß 298, Gerhard Hillabrand (Offenthal I) schoss 296, Dieter Trunz und Rainer Orth (beide Langen) ebenfalls je 296 Ringe. Günter Keim (Dreieich.I) überraschte gegen Egelsbach zum zweitenmal mit 300 Ringen in dieser noch kurzen Saison, konnte damit aber die knappe 881 : 882 Niederlage gegen Egelsbach nicht verhindern. Das Aufstellungslotto ging leider schief. Egelsbach ist das bisherige Überraschungsteam der Sai- son, das negative Gegenstück dazu ist bisher Offenthal. Offenthal hat zwar drei Mannschaften bei den laufenden Rundenkämpfen am Start, aber bisher nur Niederlagen kassiert. Aber wie heißt das Sprichwort : die Hoffnung stirbt zuletzt.

In der nächsten Runde kommt es zu folgenden Begegnungen: Langen I – Egelsbach, Ober Roden I – Dreieichenhain I und mit Offenthal I – Neu Isenburg kommt es zur schon vielleicht vorentscheidenden Begegnung über den Abstieg.

In der Einzelwertung liegen Angelika Rössner, Manfred Schmidt (beide Ober Roden) mit 899 Ringen an der Spitze vor Reinhard Kohler (N.I.) mit 898 Ringen, Günter Keim (Dreieichen-hain I) hat mit 895 Ringen noch Tuchfühlung mit dem Spitzentrio, der Rest der Kreisklasse- schützen dürfte aber kaum noch Chancen auf einen Spitzenplatz haben.

Tabelle Kreisklasse 2013
Platz Mannschaft Ringe Punkte
1 Diana Ober Roden I 2692 6 : 0
2 SV Egelsbach 2654 6 : 0
3 SG Langen I 2671 4 : 2
4 SG Dreieichenhain I 2649 2 : 4
5 SG Neu Isenburg 2650 0 : 6
6 Hubertus Offenthal I 2632 0 : 6

4. Rundenkampf LG-Auflage 2013

Ober Roden nicht zu bremsen in der LG-Auflage–Kreisklasse.

Mit sehr guten 897 : 877 Ringen siegte Ober Roden I gegen Dreieichenhain I, wobei Angelika Rössner mit 300 Ringen glänzte. In Langen gab es ein spannendes Derby gegen Egelsbach. Mit 892 : 891 siegte Langen I äußerst knapp und schob sich damit wieder auf den 2. Platz in der Tabelle. Offenthal I teilte sich die Punkte bei einem seltenen 884 : 884 Unentschieden mit Neu Isenburg, wobei Reinhard Kohler mit 300 Ringen den Punkt festhielt. Dies war für beide Mannschaften der erste Punktgewinn in dieser Saison.

Derzeit haben wir eine zweigeteilte Kreisklasse, Ober Roden I, Langen I und Egelsbach wer- den die Meisterschaft unter sich ausmachen, Dreieichenhain I, Neu Isenburg und Offenthal I kämpfen gegen den Abstieg.

In der Einzelwertung liegt Angelika Rössner mit 1199 Ringen jetzt allein an der Spitze, vor Manfred Schmidt (beide Ober Roden) und Reinhard Kohler (Neu Isenburg) mit je 1198, Platz Vier nimmt derzeit Gerda Fass (Ober Roden) mit 1194 Ringen ein.

Tabelle Kreisklasse 2013
Platz Mannschaft Ringe Punkte
1 Diana Ober Roden I 3589 8 : 0
2 SG Langen I 3563 6 : 2
3 SV Egelsbach 3545 6 : 2
4 SG Dreieichenhain I 3526 2 : 6
5 SG Neu Isenburg 3534 1 : 7
6 Hubertus Offenthal I 3516 1 : 7

5. Rundenkampf LG-Auflage 2013

Ergebnisse der 5. Runde : Kreisklasse : Langen I – Neu Isenburg 894 : 887, Egelsbach – Ober Roden I 888 : 894, Dreieichenhain I – Offenthal I 876 : 890 Ringe.

Zum Abschluß der Vorrunde siegte Ober Roden I bei Egelsbach mit 894 : 888 knapper als erwartet. Manfred Schmidt steuerte wiederum 300 Ringe zum Sieg bei, Angelika Rössner verschenkte mit 296 einige Ringe, vor allem in Sicht der Einzelwertung. Auch Langen siegte gegen Neu Isenburg mit 894 : 887, wobei in diesem Kampf Hans Feind für Langen und Reinhard Kohler für Neu Isenburg, auch jeweils 300 Ringe schossen. Dreieichenhain I erwischte gegen Offenthal I bei der 876 : 890 Niederlage einen schwarzen Tag, mit Ausnahme von Inge Keim, die sehr gute 299 Ringe schoß. Bei Offenthal schossen G. Hillabrand und R. Seelinger je 298. Aber ausruhen können sich trotz des Sieges die Offenthaler noch nicht, denn das Abstiegsgespenst geistert immer noch herum, wahrscheinlich wird die Abstiegsentscheidung erst in der Schlussrunde fallen. Neu Isenburg, hat in der Rückrunde immer Heimrecht, Dreieichenhain muß in der Rückrunde jeweils bei den Mitkonkurrenten um den Abstieg antreten, dies muss aber nicht unbedingt ein Nachteil sein.

In der Einzelwertung liegen Reinhard Kohler und Manfred Schmidt mit 1498 Ringen gleich- auf an der Spitze, Angelika Rössner liegt mit 1495 Ringen auf Platz 3, vor Gerda Faß mit 1492 und Hans Feind mit 1491 Ringen.

Tabelle Kreisklasse 2013
Platz Mannschaft Ringe Punkte
1 Diana Ober Roden I 4483 10 : 0
2 SG Langen I 4457 8 : 2
3 SV Egelsbach 4433 6 : 4
4 Hubertus Offenthal I 4406 3 : 7
5 SG Dreieichenhain 4402 2 : 8
6 SG Neu-Isenburg 4421 1 : 9

Zum Auftakt der Rückrunde kommt es zu folgenden Paarungen: Offenthal I – Ober Roden I, Neu Isenburg – Egelsbach, und Dreieichenhain I – Langen I.

PS: da der Kreis die Ergebnisse der Aufgelegt-Rundenkämpfe nicht mehr in die Homepage des Kreises einstellt, bietet die Schützengesellschaft Langen uns an, unsere Auflage-Ergebnisse auf der Webseite der SG Langen zu veröffentlichen.

http://www.sg-langen1863.de

Somit können unter der Rubrik „Rundenkämpfe“ die Ergebnisse der Auflage–Rundenkämpfe auf der Webseite der Langener Schützengesellschaft von allen Interessenten eingesehen wer- den.

Dafür vielen Dank an die Langener Schützengesellschaft.

6. Rundenkampf LG-Auflage 2013

Kuriose Ergebnisse in der Kreisklasse der Aufgelegt-Schützen

Mit z.T. seltsamen Einzelergebnissen warteten die Auflageschützen in der Kreisklasse auf. Der Tabellenführer Ober-Roden hatte in Offenthal trotz des 891 : 885 Sieges sehr viel Glück. Gerda Faß schoß zwar großartige 300 Ringe, aber Angelika Rössner erwischte, krankheitsbedingt, einen rabenschwarzen Tag, ihre 292 Ringe waren eine Katastrophe, bei Offenthal glich Gerhard Hillabrand mit 291 Ringen dieses >Manko aber aus.

Noch toller ging es in Neu-Isenburg zu. Beim 877 : 876 Sieg der Isenburger gegen Egelsbach half G. Böhm mit seinen 286 Ringen kräftig mit, damit die Punkte in Neu-Isenburg blieben, oder war es der Schnaps? Langen 1 holte mit 888 : 885 Ringen die Punkte beim Schlußlicht Dreieichenhain 1, Hans Feind (Langen) mit 299 R. war der Hauptverantwortliche dafür.

In der Einzelwertung liegen Reinhard Kohler und Manfred Schmidt weiterhin mit 1797 Ringen gemeinsam an der Spitze, Gerda Faß mit 1792 R. liegt jetzt auf Platz 3, dürfte aber kaum noch eine Chance auf Platz 1 oder 2 haben, auch Hans Feind kann mit 1790 Ringen nicht mehr an der Spitze eingreifen. Es stellt sich wahrscheinlich nur noch die Frage, wer einen neuen Rekord aufstellt: Reinhard Kohler oder Manfred Schmidt?

Tabelle Kreisklasse 2013
Platz Mannschaft Ringe Punkte
1 Diana Ober Roden I 5374 12 : 0
2 SG Langen I 5345 10 : 2
3 SV Egelsbach 5309 6 : 6
4 SG Neu-Isenburg I 5298 3 : 9
5 Hubertus Offenthal I 5291 3 : 9
6 SG Dreieichenhain I 5287 2 : 10

Die besten Einzelergebnisse aus der 6. Runde: Gerda Faß (Ober-Roden I)300, H.Feind (LangenI), R. Kohler (Neu-Isenburg), M.Schmidt (Ober-RodenI) je 299, R. Seelinger (Offenthal I), Dieter Trunz (Langen) je 298, H. Stroh (Offenthal I), G. Gerhardt (Egelsbach), Inge Keim, K.H. Schäfer (beide Dreieichenhain) je 296, M. Burkert (Egelsbach) 295, G. Kuschel (Neu-Isenburg), J. Lorenz (Egelsbach) je 294 Ringe.

In der 7. Runde kommt es zu folgenden Paarungen: Offenthal 1 - Egelsbach, Ober Roden 1 - Langen 1, sowie Neu-Isenburg - Dreieichenhain 1 (wichtig für den Abstieg!).

7. Rundenkampf LG-Auflage 2013

Abstiegsvorentscheidung könnte mit der Dreieichenhainer Niederlage gefallen sein. (Viermal je 300 Ringe sind schon beeindruckend bei den Auflageschützen).

Mit 899 : 890 Ringen siegte Diana Ober Roden I gegen SG Langen I, bei den Deutschen Meisterschaften in Dortmund vor 3 Wochen siegten die Ober Rodener Luftgewehr-Auflageschützen mit 898 über die Deutsche Elite. Fass und M. Schmidt schossen beide 300 Ringe, die Deutsche Vizemeisterin bei den Damen der Klasse A, Angelika Rössner, steuerte 299 Ringe zum Spitzenergebnis dieser Runde bei. Neu Isenburg siegte überlegen gegen Dreieichenhain I mit 893 : 873 Ringen, Reinhard Kohler und Gerhard Kuschel schossen jeweils 300 Ringe, bei Dreieichenhain I schoss Karlheinz Schäfer mit 295 noch am besten. Jetzt helfen bei den drei noch anstehenden Paarungen fast nur noch Siege, wobei man gegen Ober Roden so gut wie keine Chance hat. Nach dem nächsten Kampf (Egelsbach / Dreieichenhain), könnte alles schon geklärt sein, den nur ein Sieg in Egelsbach kann noch helfen. Offenthal I siegte mit 889 : 881 über den Lieblingsgegner Egelsbach, und konnte sich damit etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen.

In der Einzelwertung liegen Reinhard Kohler und Manfred Schmidt weiterhin mit 2097 Ringen gemeinsam an der Spitze, beide haben erst 3 Fehlringe nach 7 Kämpfen. Gerda Faß behält mit 8 Fehlringen Platz 3, bei Hans Feind hat sich der Abstand zur Spitze schon auf 10 Ringe vergrößert.

Tabelle Kreisklasse 2013
Platz Mannschaft Ringe Punkte
1 Diana Ober Roden I 6273 14 : 0
2 SG Langen I 6235 10 : 4
3 SV Egelsbach 6190 6 : 8
4 SG Neu-Isenburg I 6191 5 : 9
5 Hubertus Offenthal I 6180 5 : 9
6 SG Dreieichenhain I 6160 2 : 12

Die besten Einzelergebnisse aus der 7. Runde: Gerda Faß, Manfred Schmidt (beide Ober Roden I), Gerhard Kuschel, Reinhard Kohler (beide Neu Isenburg) je 300 Ringe, Dieter Trunz(Langen I), Angelika Rössner (Ober Roden I) je 299. Hans Feind (Langen I), G. Hillabrand, Reinhold Seelinger (beide Offenthal I) je 297, Günter Gerhardt (Egelsbach) 296, Horst Stroh(Offenthal I), Karlheinz Schäfer (Dreieichenhain I), Heinz Leue (Neu Isenburg), M. Burkert(Egelsbach ) je 295 Ringe.

In der 8. Runde kommt es zu folgenden Paarungen: Offenthal I – Langen I, Neu Isenburg – Ober Roden I und Egelsbach - Dreieichenhain I.

8. Rundenkampf LG-Auflage 2013

Alle Entscheidungen bei den Auflageschützen dürften gefallen sein.

( Zum drittenmal 900 Ringe von Ober Roden I in der Kreisklasse ).

Mit, für die Konkurrenten deprimierenden 900 Ringen, gewannen M. Schmidt, A. Rössner, Gerda Faß ( je 300 Ringe ) bei der SG Neu Isenburg (890). Schon zum dritten mal erzielte diese Truppe das absolute Maximumergebnis, zum ersten male in dieser Saison. Damit kann in der Kreisklasse zwei Runden vor Ende der Rundenkämpfe schon die Meisterschaft gefeiert werden. Auch der Absteiger steht zu 99 % fest, Dreieichenhain I hatte in Egelsbach mit 870 : 891 Ringen keine Chance, und da mit Ober Roden ein fast unschlagbarer Gegner zum nächsten Kampf antritt, ist der Abstieg kaum noch vermeidbar. Offenthal I verlor mit 890 : 892 gegen Langen I, wobei H. Feind (Langen) mit seinen 300 Ringen für die Langener Punkte verantwortlich war.

In der Einzelwertung liegt Manfred Schmidt nun alleine mit 2397 Ringen an der Spitze, vor Titelverteidiger Reinhard Kohler (Neu Isenburg) mit 2395 Ringen, dürfte eine kleine Vorentscheidung sein?, Gerda Faß (Ober Roden) verteidigte mit 2392 Ringen Platz drei, vor Hans Feind (Langen) mit 2387 Ringen.

Tabelle Kreisklasse 2013
Platz Mannschaft Ringe Punkte
1 Diana Ober Roden I 7173 16 : 0
2 SG Langen I 7127 12 : 4
3 SV Egelsbach 7081 8 : 8
4 SG Neu-Isenburg I 7081 5 : 11
5 Hubertus Offenthal I 7070 5 : 11
6 SG Dreieichenhain I 7030 2 : 14

Die besten Einzelresultate : M. Schmidt, G. Faß, A. Rössner (alle Ober Roden I), H.Feind (Langen I) je 300 Ringe, G. Keim (Dreieichenhain I) 299, M. Burkert (Egelsbach), R. Kohler (Neu Isenburg), D. Trunz (Langen I) je 298, J. Lorenz (Egelsbach), G. Hillabrand, H. Stroh (beide Offenthal I), H. Fuchs (Egelsbach) je 297, Günter Gerhardt (Egelsbach), G. Kuschel, P. Schulz (beide Neu Isenburg), R. Seelinger (Offentahl I) je 296 Ringe.

Mit Egelsbach - Langen I, Neu Isenburg – Offenthal I und Dreieichenhain I – Ober Roden I geht es in die vorletzte Runde, bevor mit der Schlussrunde ( Ober Roden I – Egelsbach, Offenthal I – Dreieichenhain I und Neu Isenburg – Langen I) diese Saison endet.

PS: In der Zeit vom 23.11 bis 01.12 werde ich wieder etwas für meine Gesundheit tun, Bad Staffelstein, die nächste Tabelle kommt dadurch erst in der ersten Dezemberwoche von mir.

Macht Euch alle auf die Suche für einen Nachfolger als Auflagereferenten, spätestens an Weihnachten werde ich diesen Posten aufgeben, es geht auch ohne meine Person weiter, meinem Nachfolger werde ich selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Mit Schützengruß

Gerhard Baumann

9. Rundenkampf LG-Auflage 2013

Ober Roden weiterhin ohne Punktverlust in der Kreisklasse.

(Abstiegsentscheidung gegen Dreieichenhain I gefallen.)

Mit dem erwarteten deutlichen Sieg von Diana Ober Roden I 897 : 883 bei der SG Dreieichenhain I besiegelten die Dianaschützen den Abstieg der Dreieichenhainer endgültig, Gerda Faß (Ober Roden) schoß dabei in den letzten vier Runden jeweils 300 Ringe !!!, damit dürfte sie den 3. Platz in der Einzelwertung sicher haben. Den Weggang von Horst Stroh nach Offenthal konnte die Truppe um Inge Keim in dieser Saison noch nicht kompensieren. Egelsbach verlor zu Hause mit 887 : 892 gegen Langen I, Dieter Trunz war mit seinen 300 Ringen der Verantwortliche für diesen Sieg. Offenthal I, ohne R. Seelinger, verlor bei der SG Neu Isenburg mit 885 : 888, R. Kohler (299) und G. Kuschel (298) waren die Väter dieses Sieges, bei Offenthal schossen Willi Setzer und G. Hillabrand jeweils 296 Ringe.

In der Einzelwertung konnte Reinhard Kohler (Neu Isenburg) gegen Manfred Schmidt keinen Boden gutmachen, der Rückstand zu Manfred Schmidt (Ober Roden) blieb bei 2 Ringen, bei nur noch einem Kampf sind zwei Ringe, aber viel Holz.

Tabelle Kreisklasse 2013
Platz Mannschaft Ringe Punkte
1 Diana Ober Roden I 8070 18 : 0
2 SG Langen I 8019 14 : 4
3 SV Egelsbach 7968 8 : 10
4 SG Neu-Isenburg I 7968 7 : 11
5 Hubertus Offenthal I 7955 5 : 13
6 SG Dreieichenhain I 7913 2 : 16

Die besten Einzelresultate : G. Faß (Ober Roden), Dieter Trunz (Langen) je 300 Ringe, Manfred Schmidt (Ober Roden), Reinhard Kohler (Neu Isenburg) je 299, Angelika Rössner (Ober Roden), Gerhard Kuschel (Neu Isenburg) je 298, Günther Gerhardt (Egelsbach), Hans Feind, Rainer Orth (beide Langen) je 297, Manfred Burkert (Egelsbach), Inge Keim (Drei- eichenhain), Gerhard Hillabrand, Willi Setzer (beide Offenthal) je 296, Alois Vanek (Langen) 295, Günter Keim (Dreieichenhain), Josef Lorenz (Egelsbach) je 294 Ringe.

Mit den Begegnungen Ober Roden I – Egelsbach, Offenthal I – Dreieichenhain I, und Neu Isenburg – Langen I endet diese Saison, wobei im Einzel- sowie im Mannschaftswettbewerb noch neue Rekorde fallen könnten, Ober Roden hat in den drei letzten Jahren nur Siege einge- fahren.

Mit Schützengruß

Gerhard Baumann

10. Rundenkampf LG-Auflage 2013

Ober Roden mit neuem Mannschaftsrekord in der LG-Auflage-Runde

Manfred Schmidt mit neuem Einzelrekord in der Kreisklasse

mit dem neuen Rundenkampf-Durchschnittsrekord von 896,6 Ringen stellte Ober Roden eine neue Bestmarke auf. Diese Zahl bedeutet, daß jeder Schütze der Ober rodener Mannschaft im Schnitt bei jedem Wettkampf 298,866 Ringe schoss, fast unglaublich. Dies ist die dritte Saison hintereinander, in der Ober Roden keinen Punkt mehr abgab. Aber diese Dominanz weckt leider auch Neider, aber jeder Schütze sollt sich einmal das Trainingsprogramm der Ober Rodener Truppe anschauen - und vielleicht etwas nachmachen - dann würde man diese Leistungsdichte der Ober Rodener besser verstehen.

Die Ergebnisse der letzten runde müssen aber auch noch erwähnt werden.

Neu Isenburg verlor zuhause gegen Langen 1 mit 885:889, 300 Ringe von R. Kohler und 297 von G. Kuschel reichten nicht zu einem Punktgewinn, denn bei Langen schossen H. Feind (299) und D. Trunz (298), R. Orth (292) ihre Ergebnisse zum Sieg. Ober Roden 1 ließ beim 896:879 Sieg gegen Egelsbach dem gegner keine Chance. M. Schmidt schoss zu 6. mal 300 Ringe, Gerda Faß und A. Rösner steuerten jeweils gute 298 Ringe zum deutlichen Sieg bei. Dreieichenhain 1 siegte etwas überraschend bei Offenthal 1, 893:886 hieß hier das Endergebnis. Nachdem der Abstieg besiegelt ist, trifft auch diese Truppe wieder, scheinbar ist die Blockade jetzt aufgelöst. Inge Keim 8299) G. Keim (298) und K. Schäfer (296) legten den Grundstock zu einem nicht erwarteten Sieg, bei Offenthal schoss R. Seelinger (299) und G. Hillabrand mit 297 nicht schlecht, die 290 Ringe von H. Stroh waren aber leider zu wenig für einen Sieg der Offenthaler. Wenn sich in Offenthal keine Verbesserung zeigt, ist diese Truppe im kommenden Jahr Abstiegskandidat Nr. 1.

Abschluss-Tabelle Kreisklasse 2013
Platz Mannschaft Ringe Punkte
1 Diana Ober Roden I 8966 20 : 0
2 SG Langen I 8908 16 : 4
3 SV Egelsbach 8847 8 : 12
4 SG Neu-Isenburg I 8854 7 : 13
5 Hubertus Offenthal I 8841 5 : 15
6 SG Dreieichenhain I 8806 4 : 16

In der Einzelwertung schoss M. Schmidt nur 4 Fahlringe bei 300 Schuß, der neue Rekord von 299,6 im Durchschnitt wird nur schwer zu verbessern sein. Auf Platz 2 behauptete sich Titelverteidiger Reinhard Kohler (Neu Isenburg) mit 299,4, Platz 3 belegt Gerda Faß (Ober Roden) mit 299,0. Vierter ist Hans Feind (Langen) mit 298,3 Durchschnitt. Insgesamt wurden 25 mal 300 Ringe in dieser Saison erzielt, 19 mal 299 und 27 mal 298 Ringe, von den 25/300er schoss Ober Roden 14, Neu Isenburg 6, Langen 3 und 2 mal Dreieichenhainer Schützen, die 299er Ergebnisse teilen sich Ober Roden 7 mal, Neu Isenburg 4 mal, Langen 3 mal, Dreieichenhain 3 mal, sowie 1 mal Offenthal und Egelsbach.

Allen Schützen eine schöne Adventszeit, die Einzelwertungstabelle kommt noch vor Weihnachten, als Weihnachtsgeschenk.

Mit Schützengruß

Gerhard Baumann